man-979980_640

Von Männern wird viel verlangt. Einerseits sollten Sie den Macho nicht zu sehr rauskehren, andererseits sollten Sie die Frauen dennoch führen. Wie soll das reibungslos funktionieren, fragen sich viele Männer. Was will denn Frau nun wirklich. Ganz einfach: Eine Frau will sich als Frau fühlen. Eine Frau möchte galant umhegt werden. Eine Frau möchte geführt werden, Emanzipation hin oder her. Vermeiden Sie daher die drei schlimmsten Fehler, die ein Mann beim ersten Dating machen kann.

Fehler Nr. 1
Sie lassen die Frau den Treffpunkt wählen

Tun Sie das bloß nicht. Ihre Datepartnerin könnte den Eindruck gewinnen, dass Sie schwach und willenlos sind. Schwanken Sie auch nicht zwischen mehreren Treffpunkten hin und her. Das wiederum zeugt von Entscheidungsschwäche. Überlegen Sie sich im Vorhinein gut, wohin Sie Ihre Datepartnerin ausführen möchten. Teilen Sie der Frau den Treffpunkt in liebevollen und dennoch bestimmten Worten mit. Sollte ihr die Entfernung zu groß sein, dann bieten Sie an, sie abzuholen. Oder schlagen Sie ihr vor, dass Sie ihr ein Taxi schicken, mit dem Sie komfortabel zum Treffpunkt kommen kann. Halten Sie sich einen Plan B bereit, sollte der von Ihnen genannte Treffpunkt der Dame überhaupt nicht behagen oder zusagen. Das bitte ebenfalls bereits im Voraus geplant. Erkundigen Sie sich geschickt, welche Vorlieben Ihre Datepartnerin hat und integrieren Sie dieses Wissen in Ihre Entscheidung mit ein.

Fehler Nr. 2
Sie wählen ein lautes oder überfülltes Lokal aus

Nichts ist unpassender für ein erstes Date als ein lautes oder überfülltes Lokal. Besser ist es, ein ruhiges und wirklich gutes Cafe oder Restaurant auszuwählen. Auch eine kleine Bar, wo Hintergrundmusik läuft könnte passend sein. Achten Sie aber unbedingt darauf, dass die Atmosphäre angenehm und gemütlich ist. Sie können natürlich auch einen Spaziergang in der Natur vorschlagen, was allerdings besser für ein zweites Date passen würde. Schnellrestaurants sind meist genau so ungeignet wie Imbisslokale. Ihre Stammkneipe ist völlig tabu, sollte Ihr Date ein Erfolg werden.

Fehler Nr. 3
Sie sind zu aufdringlich

Aufdringlichkeit wirkt unangenehm und setzt das Gegenüber massiv unter Druck. Dabei spielt es keine Rolle, ob es bei Gesprächen oder bei Berührungen vorkommt. Beharren Sie niemals auf einer Bitte. Akzeptieren Sie ein Nein vom Gegenüber sofort. Seien Sie stattdessen ein aufmerksamer Zuhörer oder charmanter Unterhalter. Wenn Sie mögen, lassen Sie sich in diesem Bereich coachen. Sie werden durch das Coaching enorm an Sicherheit gewinnen. Selbstsicherheit die echt ist, wirkt auf Frauen unheimlich anziehend.